Kurse

Das Kursangebot dient dazu, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein konkretes Werkzeug in die Hand zugeben, um sich selbst, die Funktion ihres Geistes und ihre Umwelt besser zu verstehen. Ebenso wichtig ist es mir, dass die Erfahrungen und das Wissen aus den Kursen im täglichen Leben umgesetzt werden können. Die Kurse sollen unsere Achtsamkeit, unser Verständnis, Liebe, Mitgefühl … und andere Qualitäten fördern, die uns zu einem glücklicheren Leben und mehr Lebensqualität verhelfen. Durch die regelmässigen Treffen bleiben wir spirituell am Ball und fühlen uns in unseren Bestrebungen auch durch Gleichgesinnte unterstützt.

In meinem Unterricht kombiniere ich Elemente aus Ost und West: aus der klassischen buddhistischen Philosophie und Meditationsunterricht sowie Elemente der Psychologie und Schreibpädagogik.

Ausbildung

Während meiner Asienjahre studierte ich buddhistische Philosophie, Meditation und Tibetisch vor allem bei Lehrern der Drikung Kagyu Schule des tibetischen Buddhismus. Ich praktizierte den „Fünfachen Pfad von Mahamudra“ und die „6 Yogas des Naropa“ und verbrachte vier Jahre in geschlossener Meditationsklausur. 2004 wurde ich von seiner Heiligkeit Drikung Kyabgon Chetsang Rinpoche als Lehrberechtigte anerkannt. Von 1997- 2004 baute ich mit Drupön Chamba Rigzin ein Kloster und Retreatzentrum in Nordindien auf, danach begleitete ich westliche Studenten im Dreijahresretreat in Almora (Indien) und wirkte dort auch als Übersetzerin.
In der Schweiz unterrichte ich seit 2015 als Gastlehrerin am buddhistischen Zentrum „ Drikung Dorje Ling“ in Kreuzlingen.

Laufende Kurse
  • Tod, Sterben und Sterbebegleitung aus buddhistischer Sicht
    Als 2 Tages- Workshop, 16. Mai 2020 und 20. Juni 2020
    Dieser Workshop richtet sich an alle, die mehr über das Leben, den Tod und Sterbeprozesse erfahren oder die Sterbende mitfühlend begleiten wollen.
    Download Infoflyer
  • Einführung in die buddhistische Philosophie und Meditation
    14. März 2020 – 27. Juni 2020

    Download Infoflyer
  • Selbsterkenntnis durch Meditation und Schreiben
    4. März – 10. Juni 2020
    „Der wahre Beruf des Menschen ist, zu sich selbst zu kommen.“ (Hermann Hesse)
    In diesem Sinne soll dieser Kurs uns darin unterstützen, regelmässig durch Meditation zur Ruhe zu kommen und aus dieser Ruhe heraus, uns selbst zu begegnen.
    Download Infoflyer
Weiteres Kursangebot auf Anfrage
  • Meditieren und Mandala malen
    In diesem Kurs kombinieren wir Konzentration und Kreativität: Wir vertiefen uns in der Meditation und meditativer Stille einerseits und werden andererseits sachkundig angeleitet, unser persönliches Namensmandala zu erstellen und auszumalen.
    Download Infoflyer
  • Innensicht
    Konzentration, innere Ruhe, Gleichmut und Einsicht durch das Erfahren
    von Retreattagen im Alltag
    Download Infoflyer
  • Achtsamkeit
    Meditation und Achtsamkeit im Alltag
    Download Infoflyer
  • Meditationskurs zu den 4 heilsamen Gefühlen
    Liebe, Mitgefühl, Mitfreude und Gleichmut
    Download Infoflyer
  • Meditation und spirituelle Inspiration
    Wer kennt das nicht: Wir nehmen uns vor, täglich zu meditieren und mit der Zeit bleibt unser guter Vorsatz auf der Strecke?!
    Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich regelmässige spirituelle Inspiration, Meditation in der Gruppe und ein Stück Selbsterkenntnis im Alltag bewahren wollen.
    Download Infoflyer
  • BODY – MIND – BALANCE Wochenendkurs
    Nimm dir Zeit… und geniesse für ein paar Tage eine Atmosphäre der Entspannung, Freude, Bewegung und Kreativität – Nahrung für Körper, Seele und Geist.
    Download Infoflyer
    Download: Flyer mit Detailangaben zum Kurs
  • Die 6 Paramitas
    Meditation und Buddhistische Philosophie
    Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich regelmässige spirituelle Inspiration, Meditation in der Gruppe und ein Stück Selbsterkenntnis im Alltag bewahren wollen.
    Download Infoflyer